Der Clubpokal wird mit 90 min Bedenkzeit für die gesamte Partie (pro Spieler) durchgeführt. Sollte die Partie Remis enden, so werden im Anschluss drei Blitzpartien gespielt. Sollte auch danach noch keine Entscheidung getroffen sein, so wird jeweils eine weitere Bitzpartie gespielt bis ein Sieger feststeht.

Im Finale endete die erste Partie zwischen Knäble und Wojcik mit Remis und für die Entscheidung sorgten drei Blitzspiele, in denen sich Wojcik als neuer Clubpokalsieger durchsetzte.